Warning: A non-numeric value encountered in /www/htdocs/w014e69c/klimaschutz-altesland-horneburg.de/wp-content/themes/Divi/functions.php on line 5806

Gut beraten

Sie möchten Energie sparen? Hier verschaffen Sie sich einen Überblick über Energieberatungsangebote Energieeinsparpotenziale in Ihrem Zuhause oder Ihrem Unternehmen.

Nur noch wenige Tage sind die Solarberatungen für Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäuser verfügbar. Die gemeinsame Beratungskampagne der Klimawerkstatt im Landkreis Stade e.V., der Verbraucherzentrale und der Klimaschutz-und Energieagentur Niedersachsen endet am 28.09.2018.

Wer das kostenfreie Angebot nutzen möchte, kann sich bis zum 28.09.2018 unter 0800-809802400 bei der Verbraucherzentrale anmelden. Die Termine erfolgen dann im Laufe des Herbsts. Bei dem ein- bis zweistündigen Termin erfahren Sie, ob sich Ihr Haus für Solarthermie zur Wärmegewinnung oder auch für die Stromerzeugung mit Photovoltaik eignet und was dabei zu beachten ist. Die Beratung hat einen Wert von 285 Euro und wird von verschiedenen Stellen gefördert: den üblichen Eigenanteil von 40 Euro übernimmt die Klimawerkstatt im Landkreis Stade e.V.

 

 

 

(c) Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.

© Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.

Ob Basis- Check, Gebäude-Check oder Heiz-Check, die Verbraucherzentrale bietet Mietern und Eigentümern verschiedene Energieberatungen an. Dank einer Förderung durch das Wirtschaftsministerium liegen die Kosten zwischen 5 bis 40 Euro, je nach Umfang der Beratung. Welche Beratung für Sie die Richtige ist, sehen Sie hier.

Aktuell bietet die Klimawerkstatt im Landkreis Stade e.V. in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale einen kostenfreien Gebäude-Check bei Ihnen zu Hause an.  Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

© Transferzentrum Elbe-Weser

Das Transferzentrum Elbe-Weser mit Sitz in der Hansestadt Stade bietet  neutrale Energieberatungen für Klein- und mittlere Unternehmen (kurz KMU) an. Dabei dient ein Aufschlussgespräch zunächst einem gegenseitigen Kennenlernen sowie der Themenaufnahme (Grobanalyse). Anschließend vermittelt das TZEW einen Experten, der sein Wissen mit dem Unternehmen teilt und hinsichtlich Einsparpotentialen berät. Ein Abschlussbericht fasst die Inhalte der Beratung sowie erste Vorschläge für Energieeffizienzmaßnahmen zusammen. Das TZEW finden Sie online hier.

(c) Deutsche Energie-Agentur GmbH

© Deutsche Energie-Agentur GmbH

Die Energieeffizienz-Expertenliste der dena listet Energieberater/innen auf, die zu den Förderprogrammen des Bundes beraten dürfen. Sie bieten die ausführliche BAFA-vor-Ort-Beratung an und die Baubegleitung bei Häusern, die KfW-Standard 40 und 55 entsprechen sollen. Klicken Sie rein und finden Sie Berater/innen in Ihrer Umgebung!

(c) Klimaschutz- und Energieagentru Niedersachsen

© Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen

 Die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen ermöglicht Hauseigentümern und Unternehmen einen guten Einstieg in Themenfelder wie Energieeffizienz oder energetische Gebäudesanierung. Hier finden Sie Informationen zu Kampagnen, Beratungen und Fördermitteln.

(c) Deutsche Energie-Agentur GmbH

© Deutsche Energie-Agentur GmbH

 Energiesparen leicht gemacht: Die Initiative EnergieEffizienz der dena versorgt Sie mit spannenden Tipps zu Energieeinsparungen in Ihrem eigenen Zuhause. Sehen Sie selbst hier.