Auszubildende als EnergieScouts unterwegs

Vier Auszubildende der Samtgemeinden Lühe und Horneburg sind in den kommenden Monaten als EnergieScouts in den kommunalen Verwaltungen unterwegs, um Energiesparpotenziale zu finden und umzusetzen.

Im Rahmen eines Projekts der Klimawerkstatt im Landkreis Stade werden die Azubis im Bereich Energieeffizienz geschult. Sie lernen in theoretischen und praktischen Workshops Energiesparpotenziale zu finden und Energiesparmaßnahmen umzusetzen. Das Konzept hat sich schon bewährt: seit 2014 haben bereits mehr als 1800 Auszubildende deutschlandweit an dem Projekt teilgenommen.

Weitere Informationen zum Projekt gibt’s hier.